Mischen und temperieren

Thermoschüttler auch für Kleinstmengen

IKA kombiniert in seinem Thermoschüttler Matrix „Mischpower im Milliliterbereich“ mit einer intuitiven Menüführung.

Thermoschüttler Matrix © IKA

Mit dieser Kombination will das Unternehmen Misch- und Temperieraufgaben im Laboralltag vereinfachen. Für kleinste Volumina (z. B. von Blutproben, pharmazeutischen Wirkstoffen, DNA/RNA-Proben) über ELISA-Assays erzielen die Thermoschüttler der neuen Produktfamilie IKA Matrix laut Angaben des Unternehmens optimale Mischergebnisse.

Die Matrix-Serie enthält eine automatische Aufsatzerkennung und einen praktischen Schnellverschluss für den einfachen und sicheren Austausch von Ein- und Aufsätzen. Die robusten und standfesten Geräte können – abhängig von der jeweiligen Produktausführung – nach Einsatz, Aufsatz und entsprechendem Füllvolumen die Geschwindigkeit der Orbitalbewegungen automatisch anpassen. Zudem sorgen Rampenprogramme für eine automatische und sichere Steuerung.

Quelle: IKA®-Werke

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Marktübersicht

Muffelöfen

Das aktuelle Angebot an Muffelöfen und die Spezifikationen der verschiedenen Geräte zeigt die tabellarische LABO-Marktübersicht.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite