Premiumanbieter

AMI Förder- und Lagertechnik GmbH

02662/9565-0
02662/9565-95

Produkte und Dienstleistungen

Produkte und Dienstleistungen der AMI Förder- und Lagertechnik GmbH

Firmenpräsentation

Redaktionelle Berichte

30 Jahre AMI (www.handling.de)

Neue Fördertechnik zum 30-Jährigen

AMI feiert in diesem Jahr 30-jähriges Bestehen und kontinuierliche Expansion. Auch im Jubiläumsjahr präsentiert das Unternehmen neue Lösungen: unter anderem eine Palettenprüfanlage, eine Kommissionieranlage (TPC) und eine IoT-Lösung, die alle intralogistischen Prozesse Software-basiert abbildet und deren Steuerung unterstützt. 

mehr...

Modulanlage (www.handling.de)

Kette automatisiert

Besucher der Cemat erfahren unter anderem, auf welche Weise intralogistische Prozesse entlang der Supply Chain automatisiert gelöst werden können. Die Erhöhung von Durchsätzen sowie Optimierung von Wertströmen sind dabei wesentliche Resultate.

mehr...

Fördertechnik (www.handling.de)

Jetzt auf anderer Ebene

AMI Förder- und Lagertechnik informiert über das neue "Innovationsmodell der Fördertechnik", so die Firmenwerbung. Hierbei handelt es sich um die neu entwickelte Anlage, die verschiedene Komponenten zur Optimierung des Materialflusses beinhaltet.

mehr...

Tragrollen (www.handling.de)

Leicht, mittel, hoch

AMI hat das bestehende Portfolio an Tragrollen und Gurttrommeln erweitert. Das Leistungsspektrum reicht jetzt von den Schwerkraft-Tragrollen für leichte, mittlere und hohe Belastung über angetriebene Tragrollen (Stahl-/Kunststoff-Antriebselemente) bis zu Transport- und Gurttrommeln – auch mit Oberflächenbearbeitungen beziehungsweise Beschichtungen (Gummierung).

mehr...

News (www.handling.de)

AMI ist umgezogen: Neubau in Luckenbach

Die AMI Förder- und Lagertechnik expandiert in den neuen Firmenkomplex mit zwei großzügigen Produktionshallen in Luckenbach im Westerwald bekannt. So soll der Weiterentwicklung der Weiterentwicklung sowie steigenden Marktanforderungen an Automatisierung etc. Rechnung getragen werden.

mehr...

Material handling (www.handling.de)

Nahe an der Praxis

„Mit unserer anschaulichen Kommissionier- und Versandstrecke inklusive ihren unterschiedlichen Komponenten der Leicht- und Schwerlastfördertechnik bieten wir den Messebesuchern wieder einen praxisnahen Anlaufpunkt“, erklärt Stefan Brenner, Geschäftsführer bei AMI.

mehr...

Stapelanlage (www.handling.de)

Platten im Griff

Eine Spanplatte durchläuft auf ihrem Weg zum fertigen Schlafzimmer eine Prozesskette, bei der jeder Schritt nahtlos in den nächsten greifen muss: Diese Prämisse setzt das Panthel Möbelwerk bei der Fertigung ihrer furnierten und trendorientierten Schlafzimmer-Systeme konsequent um.

mehr...

News (www.handling.de)

Unimet: Mit Ami von oben nach unten

Das Großhandelsunternehmen Unimet beliefert seit über vier Jahrzehnten bundesweit den Haushalts-, Garten- und Werkzeugfachhandel. Um die Ware am Standort West intern schnell und sicher an Ort und Stelle zu befördern, arbeitet das Unternehmen mit AMI Förder- und Lagertechnik zusammen.

mehr...

Special Automatisierung in der Holz- und... (www.handling.de)

Spanplatte wird Schlafzimmer

AMI handelt die Halbformate bei der Schlafzimmerproduktion
Die reibungslose Umsetzung in der Möbelproduktion fordert eine Prozesskette, bei der jeder Schritt nahtlos in den nächsten greift. Diese Prämisse setzt Panthel Möbelwerk bei der Fertigung von furnierten und trendorientierten Schlafzimmer-Systemen in die Tat um. Um auch in Zukunft wachsende Anforderungen erfüllen zu können und die Produktion weiter zu optimieren, hat das Unternehmen ein Handlingsystem der AMI Förder- und Lagertechnik eingeführt.<>/div>
mehr...

News (www.handling.de)

AMI ergänzt das Portfolio

Ob in der Lagerwirtschaft oder der Automobilindustrie - Roboter-gestützte Applikationen kommen immer häufiger zur Bewältigung hoher individueller Anforderungen und zur Prozess-Sicherheit zum Einsatz. Auch die AMI Förder- und Lagertechnik erfährt hier eine erhöhte Nachfrage. Aus diesem Grund baut das Unternehmen seine Aktivitäten in diesem Segment stark aus.

mehr...

News (www.handling.de)

AMI: Mehr Qualität zum besseren Preis

Bei Automotive sind hohe Qualität und eine effiziente Nullfehler-Produktion oberste Prämisse. Als adäquate Lösung, um dieses gesetzte Ziel zu erreichen, automatisierte die ISE Automotive jüngst einen Teilbereich der Herstellung ihrer Automobil-Schaltgabeln. Für die Umsetzung wurde AMI Förder- und Lagertechnik an Bord geholt. Sie hat im Zuge dessen eine individuelle hochpräzise Lösung mit Längstransferfräseinrichtung sowie Richt- und Prüfautomat entwickelt.

mehr...

News (www.handling.de)

AMI setzt auf Fehlerreduktion

Automatisierungslösungen zur Effizienzsteigerung und Fehlerreduktion sind gefragter denn je. Ami präsentiert neue Lösungen aus diesem Bereich auf der Logimat. Die Westerwälder zeigen, wie mit Roboterapplikationen hohe individuelle Anforderungen gemeistert werden können.

mehr...

Märkte + Unternehmen (www.scope-online.de)

Logi Mat 2011: AMI zeigt Trends und aktuelle Entwicklungen der Fördertechnik

Automatisierungslösungen zur Effizienzsteigerung und Fehlerreduktion sind gefragter denn je. Diesen Trend unterstreicht auch die AMI Förder- und Lagertechnik GmbH. Auf der 9. internationalen Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss "Logi Mat" präsentiert sie daher ihre neuen Lösungen in diesem Bereich. Die Spezialisten zeigen vom 8. bis 10. Februar am Stand 201 in Halle 1 unter anderem, wie mit Roboterapplikationen hohe individuelle An­orderungen gemeistert werden können. Neben den Neuheiten stellt das Unternehmen hier auch seine bewährten Fördertechniklösungen aus.

 

 

mehr...

Materialfluss (www.scope-online.de)

Deckel ab

dafür sorgt ein Roboter der AMI Förder- und Lagertechnik. Die Lösung für das automatisierte Handling von Versand- und Kommissionierbehältern hilft, wertvolle personelle Kapazitäten an anderen Orten einsetzbar zu machen.

mehr...

Steuerungstechnik (www.scope-online.de)

Automatisierung als Schlüssel zum Erfolg

Die Herstellung von Automobil-Schaltgabeln erfordert höchste Präzision. Um diese zu gewährleisten und die Produktion der Teile dennoch zu beschleunigen, entschied sich die ISE Automotive GmbH aus Duisburg für die Automatisierung eines Teilbereichs der Herstellung. Die AMI Förder- und Lagertechnik GmbH entwickelte und konstruierte dafür eine individuelle hochpräzise Lösung - mit einer Längstransferfräseinrichtung sowie einem Richt- und Prüfautomaten.
mehr...

Material handling (www.handling.de)

Module im Fluss

Fördertechnik muss zur Produktion passen
Bei Förderanlagen sollten die eingesetzten Lösungen im Laufe der Zeit flexibel erweitert oder zurückgebaut werden können. Der Trend geht deswegen zu Konstruktionen in modularer Bauweise.
mehr...

Förderstrecke (www.handling.de)

Prozesse optimieren

Beim Flex-Conveyor verweist AMI Förder- und Lagertechnik auf prozessoptimierende Zusatzfunktionen. „Der Flex-Conveyor ist für den Transport von Behältern jeglicher Art geeignet. Länge und Breite der Förderstrecke passen wir sehr flexibel an die individuellen Anforderungen des Anwenders an“, berichtet Geschäftsführer Stefan Brenner.

mehr...

Förderstrecke (www.handling.de)

Für alle Behälter

Innovative Fördertechnik mit prozessoptimierenden Zusatzfunktionen verbindet aus Sicht von AMI der Flex-Conveyor für den Transport von Behältern jeglicher Art. Länge und Breite der Förderstrecke lassen sich an die Anforderungen des Anwenders anpassen.

mehr...

Förder- und Lagertechnik (www.handling.de)

Mode ohne Stau

Zentrales Distributionszentrum in Breslau
Die internationale Modemarke Orsay expandierte stark in Osteuropa – folglich sind auch die logistischen Strukturen des Modekonzerns gewachsen: Das Logistikzentrum in Breslau wurde zum einzigen Zentrallager ausgebaut.
mehr...

Robotik + Handhabung (www.scope-online.de)

Deckel drauf

Kiste zu – diese Maschine mit dem wunderbaren Namen „Verdecklungsautomat“ leistet erstaunliches, denn sie setzt die Deckel auf 1.800 Behälter pro Stunde. Über Fördertechnik werden die Kistendeckel stapelweise dem Verdeckler zugeführt.

mehr...

Entstapler (www.handling.de)

Automat vereinzelt Behälter

Schnell, präzise und leise arbeitet der Entstapler von AMI Förder- und Lagertechnik aus Alpenrod. Durch eine verfeinerte Programmierung der Steuerung und die Integration eines Touchscreen-Monitors lässt sich die neue Entstapler-Generation jetzt noch einfacher bedienen.

mehr...

Kontakt und Standort

Standort