Broschüre

Antriebssysteme für Medizin und Laborgeräte

Antriebssysteme kommen in vielen Bereichen von Medizin und Labor zum Einsatz. In einer neuen Broschüre stellt das Unternehmen Faulhaber solche Anwendungen und Antriebe sowie Zubehör dafür vor. 

© FAULHABER

Beatmungssysteme, Atemschutz (PAPR) als Teil der persönlichen Schutzausrüstung, Laborautomation, Analysesysteme am Point of Care oder Infrarotthermometrie: Hier kommen Antriebssysteme zum Einsatz. In der neuen Broschüre „Antriebssysteme für Gesundheitsversorgung, Medizin & Laborgeräte“ stellt das Unternehmen Faulhaber solche Anwendungen und Antriebe und Zubehör dafür vor. 

Das Coronavirus und die dadurch ausgelöste Krankheit COVID-19 haben die Welt nach wie vor fest im Griff. Die Zahl der Erkrankten und der positiv auf das Virus getesteten Menschen steigt weiter. Um die Ausbreitung der Pandemie zu verlangsamen, werden weltweit zum Teil sehr drastische Maßnahmen ergriffen. Gleichzeitig werden Labor- und Analysekapazitäten auf- und ausgebaut, um Tests schneller auswerten zu können und an Gegenmitteln oder Impfstoffen zu forschen. Aber auch der Schutz der Menschen, die etwa in Krankenhäusern um das Leben der Patienten kämpfen, muss lückenlos sein und ebenso zuverlässig funktionieren wie die Beatmungsgeräte für erkrankte Patienten. Für diese wichtigen, zum Teil lebenserhaltenden Systeme entwickelt und liefert Faulhaber mit seinen Antriebssystemen Schlüsselkomponenten.

In der neuen Publikation „Fokus Covid-19 – Faulhaber Branchenlösungen – Antriebssysteme für Gesundheitsversorgung, Medizin & Laborgeräte“ zeigt Faulhaber, welche Antriebe sich für Medizintechnikanwendungen aus den Bereichen Beatmungssysteme, Personenschutz (PAPR), Laborautomation, Point of Care (POC) Analyse sowie Infrarotthermographie besonders eignen, und welche Optionen möglich sind. Die Publikation kann in elektronischer Form (PDF) kostenlos auf der heruntergeladen werden unter: https://www.faulhaber.com/covid19/de. Dort finden sich auch weitere Informationen zum Coronavirus und dessen Auswirkungen.

Anzeige

Quelle: Faulhaber

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Liquid-Handling

Workstation für regulierte Laboratorien

Tecan hat die Fluent Gx Automation Workstation speziell entwickelt, um den strengen Anforderungen von klinischen und regulierten Laboratorien zu entsprechen - wie zum Beispiel in der klinischen Diagnostik, der Next-Generation-Sequenzierung oder der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite