Metabolomics

Analyseverfahren zur funktionellen Mikrobiomforschung

Die Biocrates Life Sciences AG bringt ein neues Analyseverfahren zur funktionellen Mikrobiomforschung auf den Markt. Es soll neue Einblicke in das Zusammenspiel zwischen Körper und Darmflora eröffnen.

Biocrates Life Sciences AG hat den Metabolomics-Assay MxP® Quant 500 im Markt eingeführt. Dieses neue, umfassende Analyseverfahren ermöglicht die quantitative Messung einer Vielzahl von unterschiedlichen Metaboliten, die von Darmbakterien produziert werden. Damit sollen Forscher völlig neue Einblicke in das hoch-interessante Zusammenspiel zwischen dem Organismus und den Darmbakterien, dem Mikrobiom, erhalten.

Die mit MxP Quant 500 gewonnenen Metaboliten-Profile können mit unterschiedlichen Erkrankungsbildern korreliert werden und können neue Hinweise darauf geben, welche Stoffwechselwege im Verlauf von Krebs, Diabetes und neurologischen Erkrankungen wie Parkinson oder Alzheimer von Bedeutung sind.
„Darmbakterien haben einen großen Einfluss auf die menschliche Gesundheit und unser Wohlbefinden. Dennoch ist ihre Funktion noch kaum verstanden. Die genomische Identifizierung von Darmbakterien genügt nicht, um ihre Wirkung in unserem Körper zu verstehen,“ sagt Dr. Wulf Fischer-Knuppertz, Vorstandsvorsitzender von Biocrates. „Die Bakterien im Verdauungstrakt produzieren eine Vielzahl an Substanzen, die vom Körper aufgenommen werden und dort vielfältige Wirkungen entfachen.“

Anzeige

Das neue MxP Quant 500 Kit besticht nach Unternehmensangaben durch die Abdeckung eines einzigartigen Spektrums an Stoffwechselprodukten. Neben hunderten körpereigenen Metaboliten können durch das Mikrobiom modifizierte Stoffwechselprodukte wie etwa Cholin und dessen Abbauprodukte, verzweigtkettige Aminosäuren und sekundären Gallensäuren in Blut und Stuhl bestimmt werden. Derartige Stoffwechselprofile werden laut Biocrates Life Sciences in der Diagnostik der Zukunft eine wesentliche Rolle spielen und können damit einen wertvollen Beitrag zur tatsächlich personalisierten Medizin leisten.

„Bei vielen Erkrankungen ist die Interaktion unseres Organismus mit dem Mikrobiom von immenser Bedeutung. Unser neuer Kit produziert einen einzigartigen Schnappschuss, der diese Dynamik erfasst und damit auch greifbar macht,“ ergänzt Wulf Fischer-Knuppertz. „Unser neues Analyseverfahren ist ein Scheinwerfer, der Einblicke in eine große ‚Black Box‘ erlaubt.“

Die wichtige Rolle der vom Mikrobiom produzierten Stoffe ist für einige Erkrankungen bereits bekannt. Der Zusammenhang zwischen Ernährung, Übergewicht und Krankheiten wie Diabetes, kardiovaskulären und selbst neurologischen Erkrankungen wie Parkinson, Multiple Sklerose und Alzheimer ist Gegenstand intensiver Forschung. Eine kürzlich veröffentlichte Studie assoziiert beispielsweise ein verändertes Gallensäureprofil mit der kognitiven Beeinträchtigung bei Alzheimer1.
Auch unser Immunsystem und die Wirkung von Arzneimitteln scheinen vom individuellen Mikrobiom beeinflusst zu sein. In hochrangigen wissenschaftlichen Journalen wird derzeit auch der Einfluss des Mikrobioms auf unser Immunsystem und die Wirkung von Arzneimitteln intensiv diskutiert. In einer in Science publizierten Studie konnte etwa eindrucksvoll gezeigt werden, dass durch Antibiotika verursachte Änderungen in der Darmflora das Ansprechen auf Krebstherapie massiv verändert2. Mithilfe des für Triple Quadrupole Massenspektrometer geeigneten MxP® Quant 500 Kit könnte die Wissenschaft laut Unternehmen herausfinden, welche Prozesse diese Effekte auslösen, und wie diese gezielt nutzbar gemacht werden können.

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Abbott

Biotin-Einnahme kann Laborwerte beeinflussen

Diagnostische Tests, die auf einer Biotin/Streptavidin-Interaktion basieren, können potenziell zu Interferenzen mit oral eingenommenem Biotin sowie zu ungenauen Laborergebnissen führen. Darauf hat das Unternehmen Abbott hingewiesen.

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...