Labvolution 2019

Automatisches Kolonienzählgerät für das moderne mikrobiologische Labor

Das automatische Kolonienzählgerät Schuett Colonyquant ist präzise auf die Bedürfnisse im modernen mikrobiologischen Labor zugeschnitten. Die Software ist leicht zu bedienen und zählt sekundenschnell bis zu 1 000 Kolonien auf unterschiedlichen Agarsorten und Nährkartonscheiben aus.

Das automatische Kolonienzählgerät Colonyquant von Schuett © Schuett Biotec

Schnelles Wechseln zwischen den gespeicherten Methoden, z.B. Kolonien auf Agar in Petrischalen, Auszählen von Nährkartonscheiben, Spiral-Plating und Hemmhofanalyse, ist laut Hersteller ein wesentlicher Vorteil des Gerätes. Mischkulturen können in einem Zählvorgang nach acht Farben gleichzeitig ausgezählt werden.

Die Unterscheidung der Kolonien erfolgt nach Farbe, Form und Größe. Auswertungen von Kolonien mit einer Mindestgröße von 0,05 mm möglich.

Eine hochwertige Autofokus/Autozoom-Kamera ermöglicht die Live-Bild-Funktion in HD-Auflösung. Modernste LED-Lichttechnik inkl. UV-Lichtquelle setzt Agarplatten und Nährkartonscheiben in ein kontrastreiches, farbtreues Licht.

Zwei Systeme stehen zur Auswahl, ausgestattet mit unterschiedlichen Kameramodellen je nach Kundenanforderung, zum Anschluss an PC oder Laptop. Das neue Software-Upgrade hat eine modernisierte Benutzerführung, automatische Auswerteoptionen und ist FDA CFR21 Pt. 11-konform durch Anmelderoutine mit Nutzernamen/Kennwort und Audit-Trail. Die neue Probenkammer, ausgestattet mit 4k-Farbkamera, unterstützt mit hochauflösenden Fotos und sichert somit eine präzise Bearbeitung.

Anzeige

Schuett-biotec auf der Labvolution:
Halle 20, Stand B22

Schuett-biotec GmbH

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite