Webinar

Messergebnisse in der Pestizidanalytik richtig beurteilen

Eurofins bietet am  Nachmittag des 14. März ein kostenpflichtiges Webinar zum Thema "Pestizidanalytik – Beurteilung von Messergebnissen" an. 

Logo Eurofins © Eurofins

Bei weltweit über 1 500 zugelassenen Pestiziden im Pflanzenschutz spielt die Auswahl der relevanten Testparameter eine entscheidende Rolle, um die Rückstandssituation von Lebensmitteln zu belegen und gesundheitliche und wirtschaftliche Risiken zu minimieren. Je nach Zielland gelten unterschiedliche Rückstandshöchstgehalte. Daher gibt das Webinar eine Übersicht der rechtlichen Anforderungen sowie weitere Faktoren, die bei der Auswahl der produktspezifischen Prüfparameter herangezogen werden können. 

Den zweiten Schwerpunkt bildet die Frage, wie Analysenergebnisse in Prüfberichten richtig beurteilt werden und welchen Einfluss der analytische Streubereich bei der Einschätzung des Ergebnisses hat. Am Ende des Webinars werden individuelle Fragen aus dem Teilnehmerkreis behandelt.

Webinar:

Fokus Pestizidanalytik – Beurteilung von Messergebnissen.
14. März 2019, 16 - 17 Uhr
Sprache: Deutsch

Preis: 95,00 Euro zzgl. ges. MwSt. 

Referent: Johannes Jaschik, staatl. geprüfter Lebensmittelchemiker und Senior Analytical Service Manager mit langjähriger Erfahrung in der Pestizidanalytik

Veranstalter: Eurofins NDSC Food Testing Germany GmbH

Anzeige

Auf der Eurofins Website stehen weitere Informationen sowie eine Programmübersicht zur Verfügung: https://www.eurofins.de/lebensmittel/food-news/food-testing-news/webinar-pestizidanalytik/

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

12 MP IDS-Kameras für Labor & Medizin

Perfektes Ergebnis selbst bei schwachen Lichtverhältnissen: IDS integriert den hochauflösenden 12 MP Sensor IMX226 von SONY in die nur 29 x 29 x 29 mm großen uEye CP-Kameras. Die neuen Modelle mit GigE- bzw. USB3-Schnittstelle bieten den bewährten Vision-Standard und sind ab Mai 2019 verfügbar.

Zum Highlight der Woche...

Analyse von Vitaminen

SGS erweitert Kapazitäten

Das SGS Institut Fresenius baut sein Lebensmittellabor in Berlin weiter aus. Das Kompetenzzentrum für Vitamin- und Pestizidanalytik hat am Standort im berlinbiotechpark neue Räumlichkeiten bezogen. Es verfügt nun über eine vollausgestattete...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite