Analytical-Intelligence-Funktionen

Triple-Quadrupol-Massenspektrometer

Shimadzu hat das LCMS-8060NX vorgestellt, ein Triple-Quadrupol-Flüssigkeitschromatographie-Massenspektrometer, das mit mehreren Analytical-Intelligence-Eigenschaften ausgestattet ist.

Das Triple-Quadrupol-Flüssigkeitschromatographie-Massenspektrometer LCMS-8060NX. © Shimadzu

Das LCMS-8060NX zeichnet sich nach Angaben des Herstellers durch seine hohe Empfindlichkeit und Erfassungsgeschwindigkeiten aus sowie seine erhöhte Robustheit, um Ausfallzeiten zu minimieren. Zudem ist das als benutzerfreundlich beschriebene Triple-Quadrupol-Massenspektrometer mit zahlreichen Analytical-Intelligence-Funktionen ausgestattet, die den Anwendern Organisations-, Eingabe- und Abwicklungsarbeiten abnehmen und die Laborleistung maximieren sollen. „Analytical Intelligence“ ist eine qualitative Strategie für Hard- und Software-Lösungen, die auf eine Steigerung der Laborproduktivität und -rentabilität abzielt.

Die Ionenfokuslinsen in der integrierten Elektrosprayquelle führen die Ionen effizient in das LCMS-8060NX. Neutralteilchen werden ausgestoßen, um das Rauschen zu reduzieren und Stabilität zu gewährleisten. Der temperaturunterstützte Aufbau der Quelle erhöht die Wirkung der Desolvatisierung und steigert die Ionentransmission mehrerer verschiedener Verbindungen. Darüber hinaus extrahiert die "UFsweeper"-Technologie des Systems die Ionen ohne Verzögerung aus der Kollisionszelle, wodurch selbst bei hohen Messgeschwindigkeiten eine hochempfindliche Analyse beibehalten werden soll.

Anzeige

Das LC-MS/MS-System arbeitet mit dem Linsensystem UF-Qarray und der UF-Linse der zweiten Generation, um die Robustheit zu erhöhen und gleichzeitig eine hohe Ionen-Transmissionseffizienz beizubehalten. Die verbesserte Robustheit sorgt für einen höheren Labordurchsatz und verlängert die Wartungsintervalle. Um die Produktivität weiter zu maximieren, lassen sich Verschleißteile, wie die ESI-Kapillare und die Transferkapillare (Desolvationline, DL), schnell wechseln, ohne das Vakuum zu unterbrechen.

Analytical Intelligence ist auf effizienten Arbeitsablauf ausgelegt
Das Massenspektrometer ist auf einfache Bedienung ausgelegt und verfügt über optimierte Parameter, die auf der KI-Forschung basieren; sie ermöglichen nach Angaben von Shimadzu bereits eine hohe Empfindlichkeit ohne manuelle Optimierung. Funktionen wie automatisiertes Hoch- und Herunterfahren (mit LabSolutions Connect MRM) unterstützen einen optimierten Betrieb im Labor. Die Kombination des MS mit der Serie Nexera LC-40 UHPLC bietet mehrere Analytical-Intelligence-Eigenschaften, die auf einen effizienten Arbeitsablauf abzielen.

Die aktualisierte "LabSolutions"-LCMS-Arbeitsplatz-Software ergänzt das LCMS-8060NX und unterstützt die Bediener von der Analyse bis zur Datenverarbeitung. Die Labsolutions Connect/Labsolutions Insight-Plattform unterstützt den gesamten Analyse-Workflow, einschließlich der Verwaltung von Projektdateien, der Optimierung von MRM- und Schnittstellenparametern, der effizienten Verifizierung quantitativer Ergebnisse und der einfachen Methoden- und Batch-Erstellung.

Quelle: Shimadzu

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite