zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Umwelt

Warnung vor verschwenderischem Verbrauch

Aquakulturen gefährden Phosphorbestände

Die zunehmende Bedeutung von Aquakulturen in der Fischgewinnung trägt zur Verknappung des Rohstoffes Phosphor bei und gefährdet dadurch langfristig die Nahrungssicherheit, falls nicht gegengesteuert wird. Dies zeigt eine in Nature Communications veröffentlichte Studie. Zu dem von Dr. Yuanyuan Huang (CSIRO, Melbourne) geleiteten Autorenteam zählt auch Dr. Daniel Goll vom Institut für Geographie der Universität Augsburg.

Anzeige

Wie sich in Europa die Wasserqualität...

Policy Briefs bieten Handlungsempfehlungen für Entscheidungsträger

Mehr als 100 internationale Wissenschaftler*innen haben über fünf Jahre Methoden und praktische Lösungen erarbeitet, mit denen Schadstoffe erkannt und das Risiko von Chemikaliencocktails bewertet werden können. Wie die Politik diese wissenschaftlichen Ergebnisse umsetzen kann, haben die Forscher in 15 sogenannte Policy Briefs beschrieben. Veröffentlicht wurden sie im Fachmagazin Environmental Sciences Europe.

mehr...
Anzeige